http://www.maienfeld.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=829096
18.02.2020 06:13:26


Wildruhezonen in der Stadt Maienfeld

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Wildruhezonen auf dem Gebiet der Stadt Maienfeld während der Zeit vom 01.01.2020 bis 31.03.2020 nur auf den in der Landkarte 1:25‘000 eingezeichneten oder im Gelände markierten Wanderwegen betreten werden dürfen. Ein Verlassen dieser Wege ist untersagt. Insbesondere ist das Suchen von Abwurfstangen von Rotwild während dieser Zeit in den ausgeschiedenen Wildruhezonen verboten.

 

Gemäss Gemeindeversammlungsbeschluss vom 11.12.2019 sind neu auf Gebiet der Stadt Maienfeld folgende Wildruhezonen ausgeschieden:

 

 

Die Wildruhezonen dienen dem Schutz von Flora und Fauna vor übermässigem Gemeingebrauch. Insbesondere soll das Wild in den Einstandsgebieten nicht beunruhigt werden, damit auch indirekte Schäden an der Vegetation wie beispielsweise Verbiss- und Schälschäden vermieden werden können.

 

Beachten Sie bitte die Hinweistafeln, auf welchen die Zonenkarte wie auch weitere Informationen angebracht sind.

 

Jede Übertretung wird gemäss den einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes über die Wildruhezonen in der Stadt Maienfeld mit Busse von CHF 200.00 im Wiederholungsfall mit CHF 500.00 geahndet.

 

Wir bitten die Einwohnerschaft um Kenntnisnahme.

 

 

Maienfeld, 18.12.2019                                                                                             Der Stadtrat



Datum der Neuigkeit 29. Dez. 2019
  zur Übersicht